Bodybliss Practitioner

Neue Practitioner Ausbildung ab 2017

1 Grundlagenseminar + 3 Module + 1 Retreat   Gastdozent Dr. Robert Schleip

Die Fortbildung zum Bodybliss Practitioner bietet inspirierende Konzepte  zum Thema Körper und Bewegung, sowie  grundlegende, praktische Übungen aus dem sinnlichen Bewegungsprogramm Bodybliss. Das Besondere daran, hier werden aktuelle Erkenntnisse der modernen Wissenschaften wie der Neurobiologie, Gehirnforschung, sowie der Bewegungs- und Faszienforschung mit praktischen Bewegungsansätzen aus der somatischen Körperszene, allen voran Continuum Movement und dem  Training der Achtsamkeit (Mindfulness) kombiniert. Das  theoretische Wissen bietet eine fundierte Grundlage im professionellen Alltag. Die praktischen Inhalte lassen sich unmittelbar  in die krankengymnastische,  körpertherapeutische Praxis  integrieren oder auch in einem bestehenden Bewegungstraining (Yoga, Pilates, Group Fitness) anwenden.  Die Faszination Faszien ist schon deswegen in diesen Kursen topaktuell, da in jedem Modul Dr. Robert Schleip eine Unterrichtseinheit übernimmt. Die Bodybliss Weiterbildungen sind auf 16 Teilnehmer begrenzt, und bieten in dieser ausgewählten Runde ein ganz besonderes Highlight im Rahmen unseres Fortbildungsprogrammes.

Vorbereitung: Das Grundlagenseminar
An vier Tagen werden grundlegende Bewegungsthemen von Continuum Movement, Bodybliss und Fascial Fitness, sowie aktuelle Konzepte aus der Neurobiologie der Bewegung vermittelt. Besondere Aufmerksamkeit schenken wir dabei dem ‚Embodiment', also dem Erleben des Körpers ‚als Bewegung' und dem sinnlichen Entfalten in die fließende Dynamik von Knochen, Muskeln, Bindegeweben und Flüssigkeitssystemen. Das Grundlagentraining bietet als Weiterbildung vielfältige Anregungen für ‚professionels' und lädt interessierte Laien zu einem intensiven und inspirierenden Bewegungsprozess ein.
Themen:
Body & Flow: Wasser und die fließende Dynamik des Körpers I  Atem, der Wind des Lebens: gesunde Atemphysiologie, Atemmuster, Atemstörungen und deren heilsame Regulation
Körper, Klang und Stimme: Resonanzräume und die heilsame Wirkung von Schwingung I Das sinnliche Becken: Kraftzentrum Mitte und Beckenboden
Faszination Faszien: Aktuelle Erkenntnisse aus der Bindegewebeforschung und neue Trainingsansätze

Hauptphase: Die Module
In diesem ersten Ausbildungsjahr steht die persönliche Bewegungsentwicklung und Persönlichkeitsentfaltung im Vordergrund. Im eigenen Körper sinnlich zu Hause zu sein und aus der verkörperten Freude für Bewegung heraus zu unterrichten, ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, andere Menschen zu ermutigen ihr ,Glück im Körper' - Bodybliss zu entdecken. Außerdem werden ,skills' und ,tools' (Fähigkeiten und Handwerkszeug) vermittelt wie zum Beispiel der didaktische Aufbau von Kursstunden und themenspezifische Bodybliss Stundenbilder erarbeitet. Diese praktischen Inhalte werden mit Grundlagen an Anatomie, aktuellen Erkenntnissen aus den Bewegungswissenschaften und den spannenden Neuigkeiten aus der internationalen Faszienforschung ergänzt. Ziel dieses ersten Ausbildungsabschnittes ist es das ,Know-How' zu erwerben, Menschen in Einzelcoachings zu begleiten und Bodybliss Gruppenstunden anzuleiten.

Intensivphase: Der Depth Retreat
Der Retreat ist das intensivste Format, Bodybliss und Continuum zu erleben. Hier stehen an sieben Tagen ausgiebige Bewegungsexplorationen und das Vertiefen in das verkörperte Sein im Vordergrund. Für Ausbildungsteilnehmer sind diese Tage eine besondere Gelegenheit, ihre individuellen Fähigkeiten an Bewegung, Erleben und innerer Achtsamkeit weiterzuentwickeln und zu einem reifes Selbst zu wachsen. Die Entwicklung dieser Fähigkeiten bilden eine wesentliche Grundlage, Bodybliss kreativ und aus der Tiefe des persönlichen Erlebens mit Menschen zu teilen. Der Sommer Retreat findet im Seminarzentrum ZIST statt (www.zist.de), mitten in der Natur, umgeben von Bergen und Seen. Dort sind auch alle Teilnehmer untergebracht und werden köstlich verpflegt.

Zertifizierung zum Bodybliss Practitioner
Die Zertifizierung zum "Bodybliss Practitioner" erfolgt, sobald das Grundlagenseminar, die drei Module und ein Retreat erfolgreich abgeschlossen wurden. Der Bodybliss Practitioner ist dann autorisiert, diesen Titel für fortlaufende Kursen zu benutzen, sowie mit dem Bodybliss Logo dafür zu werben. Als zusätzliches Angebot wird der Name des Practitioners auf der Bodybliss Webseite gelistet.

Buchung einzelner Module
Das Grundlagenseminar, die Inhalte der Module, sowie der Retreat können jeweils als einzelne Weiterbildung gebucht werden. Die vermittelten Inhalte und Stundenbilder lassen sich in eine bestehende Bewegungspraxis integrieren.

STEP 1

BODYBLISS
PRACTICIONER

ZIELGRUPPE

Bewegungstrainer

(Körper)Therapeuten

interessierte Laien

1 GRUNDLAGENSEMINAR I  3 MODULE I  1 RETREAT

als Paket und einzeln buchbar

KOSTEN

  Grundlagenseminar Bodybliss Continuum & Faszientraining*

€ 490,-

  Modul P1 Kraftzentrum Mitte, sinnl. Becken & fasziales Beckenbodentraining

Einzel: € 520,-
P1 - P3: 1.550,-

  Modul P2
Atem & Wirbelsäule & Lumbalfaszie Einzel: € 520,-
P1 - P3: € 1.550,- 
  Modul P3 Faszien, Wasser & fließende Dynamik Einzel: € 520,-
P1 - P3: € 1.550,-
  Depth Retreat
Die Kraft der Sinnlichkeit in Körper und Bewegung € 650,-* / € 720,-

* Frühbucherpreis 

Bildungsprämie
Die Somatics Academy ist als weiterbildende Schule von der Regierung Oberbayern anerkannt. Damit wird die Ausbildung auch als Umschulung gefördert, und es kann die Bildungsprämie geltend gemacht werden.
Infos unter www.bildungspraemie.info